Warum es dir hilft, dich auf eine Sache zu konzentrieren

 

„Was machst du, um dich zu entspannen?“, fragte der Schüler seinen Meister.

 

„Nichts“, erwiderte der Meister.

„Wenn ich gehe, gehe ich,

wenn ich esse, esse ich,

und wenn ich schlafe, schlafe ich.“

 

„Das tun doch alle“, meinte der Schüler darauf.

 

„Eben nicht!“, antwortete der Meister.

(Buddhistische Anekdote)

In dieser Anekdote wird deutlich, dass es Sinn macht, sich nur auf eine Sache zu konzentrieren, statt viele Dinge gleichzeitig zu erledigen. Vielleicht hast du schon gehört, dass Multitasking ein Mythos ist. Anstatt vieles zur gleichen Zeit zu tun, wechselt das Gehirn einfach nur in Hochgeschwindigkeit konfus hin und her. Dadurch sinkt das Potenzial der Leistung deutlich.

 

Das hat man zum Beispiel in einer Studie der Universität Utah herausgefunden: Die Leistungsfähigkeit bei Testpersonen im Fahrsimulator sank um 40 % bei gleichzeitigem Fahren und SMS-Schreiben. Die Stresswerte erhöhten sich deutlich. Außerdem ließen Konzentration und Reaktionsvermögen nach. Ähnlich wie bei betrunkenen Autofahrern mit 0,8 Promille.

 

Ich merke z. B.: Wenn ich im Coaching oder beim Telefonieren mitschreibe, bin ich nicht mehr mit meiner vollen Aufmerksamkeit beim Zuhören. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich z. B. beim Telefonieren an meinen vollen Schreibtisch denke und die noch anstehenden Aufgaben am liebsten zeitgleich zum Telefonat erledigen möchte.

 

Mono-Tasking-Training

 

Seitdem ich das bemerke, trainiere ich, mich bewusst auf eine Sache zu konzentrieren. Ich merke dann schnell, wie konzentriert ich bin. Ich bin produktiver und habe viel mehr Freude an der einen, aktuellen Tätigkeit.

 

Das kann ich z. B. wunderbar auf langen Zugreisen, da gibt es nichts, was mich ablenkt. Ich habe schon überlegt, mein Büro in den ICE zu verlagern.

 

Natürlich kommt oft das Gefühl auf, ich müsste noch X oder Y oder Z erledigen. Damit das dann nicht in meinem Kopf herumspukt, schreibe ich es auf. Meine Lieblingsapp hierfür ist übrigens THINGS – angelehnt an das Buch „Getting things done“ von David Allen, dem Zeitmanagementexperten. In meinen Augen das sinnvollste Buch zum Thema Zeit- und Selbstmanagement. Wenn du diese Tipps anwendest, erhöht die Methode deine Produktivität und reduziert deinen Stress.

 

Um dich zu fokussieren und mit Freude leistungsfähiger zu sein, kannst du folgendes für dich tun:

+ Wenn du zuhörst, höre zu.

+ Wenn du E-Mails liest, lese E-Mails.

+ Wenn du eine Pause machst, mache eine Pause.

+ Wenn du atmest, atme.

 

Kurz: Sei und bleibe in dem Moment.

 

Okay, da gibt´s möglicherweise ein Problem. Du atmest immer. Und kannst es natürlich nicht abstellen. Doch wir atmen meist, ohne darüber nachzudenken. Dein bewusstes Atmen hilft dir, dich auf etwas zu konzentrieren und zu fokussieren. Ich nutze oft eine kurze Meditation, wenn ich mich auf etwas konzentrieren möchte und merke, dass mein Kopf voll ist. Und das hilft mir ungemein.

 

Einladung zur Fokus-Meditation

 

Ich lade dich ein, dir sieben Minuten Zeit zu nehmen und dich nur auf deine Meditation zu konzentrieren. Sie besteht aus zwei Minuten Anleitung, dem Fokus auf deinen Atem und fünf Minuten wohltuender Stille.

 

Viel Freude beim Fokussieren

 

 

Monotasking-Gruß

 

Holger

 

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die 3 Meditationen nutzen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Du wirst direkt zur ersten Meditation weitergeleitet

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Hat dir der Beitrag gefallen?

Hier erhältst du mehr Tipps für dein persönliches Wachstum und zum Thema Meditation.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von uns und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Andrea und Holger

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Reiseteilnehmenmöchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die Meditationsplattform 14 Tage testen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger