Vielleicht kennst du das? Du bist wütend. Und zwar so wütend, dass du am liebsten losschreien würdest. Deine Fäuste ballen sich und dein ganzer Körper kribbelt. Und du könntest platzen vor Wut. Und entweder rauscht es aus dir heraus, völlig unkontrolliert. Oder du bremst dich. Und schluckst deine Wut herunter.

 

Bei Kindern ist das anders

Warum? Wie machen Kinder das? Sie drücken ihr Gefühl unmittelbar aus. Sie sind wütend und äußernd dies lautstark und für alle vernehmlich. Sie sind traurig und sofort laufen ihre Tränen.

Das geht natürlich im Alltag eines Erwachsenen nicht. Denken wir zumindest. Nur wer hat uns das verboten? Was passiert in den Momenten, in denen du am liebsten laut losbrüllen würdest, aber es nicht tust? Sagt da eine deiner Stimmen:„Du darfst nicht wütend sein“?

Und erschreckst du dich in den Augenblicken, in denen du auf einmal vor lauter Ärger impulsiv nach außen reagierst? Kommen dazu vielleicht dann gleich Schuldgefühle in dir hoch?

Oder zweifelst du und denkst: „Vielleicht war mein Wutausbruch ja doch angemessen? Zumindest ist jetzt Ruhe hier. Aber wahrscheinlich habe ich andere mit meinem Verhalten verletzt. Wer weiß das schon? Zumindest ist die Wut jetzt draußen. Aber beim nächsten Mal muss ich mich beherrschen.“

Also entweder wird die Wut unterdrückt, oder sie kommt unkontrolliert aus uns heraus. In beiden Fällen landen wir anschließend in einem Gefühlschaos:

  • Möglichkeit 1: Die unterdrückte Wut beißt sich fest und vermischt sich mit der Angst davor, sie zum Ausdruck zu bringen.
  • Möglichkeit 2: Die unkontrollierte Wut hinterlässt ein nagendes Schuldgefühl in uns.

 

Doch was hat das mit dem Erfolg eines Entrepreneurs zu tun?

Der Begriff „Enterpreneur“ kommt aus dem Französischen „Entre“ und „prendre“. Das bedeutet zusammen: etwas zu unternehmen. Das Besondere an solch einem Menschen ist, dass er besonders eigenständig, kreativ, verantwortungsbewusst und willensstark ist. Ihn kennzeichnet vor allem, bestehende Strukturen zu durchbrechen und Innovationen hervorzubringen. Und dazu braucht er vor allem eins: klare Handlungskraft.

 

Hier kommt der Krieger-Archetyp ins Spiel

Er steht für Entscheidungskraft, Konfliktfähigkeit, Kontakt, Disziplin, Ausdauer und Hingabe. Er versteht seine Wut und kann sie verwandeln. Ein typischer Vertreter dieses Archetyps ist Nelson Mandela, der einen ausgeprägten Willen, Entscheidungskraft und Hingabe in sich vereinte.

 

Die Energie, um die es beim Krieger geht, kommt deutlich im Prozess des Laufen-Lernens zum Ausdruck:

„Wenn Kinder damit anfangen, auf ihren eigenen Beinen zu stehen und zu laufen, dann fallen sie sehr häufig hin. Mit einer Entschlossenheit und mit gerichteter Energie stehen sie jedoch immer wieder auf, um neue Gehversuche zu starten.“

(Walter Mauckner – Körperpsychotherapeut)

 

Damit sind sie erfolgreich. Und genau so ist es in deinem täglichen Leben. Wenn dein Wille einen Ausdruck bekommt, fühlst du dich lebendig. Und mit dieser Tatkraft kannst du auch handeln.

 

Die Quelle deiner Handlungskraft

Es ist die Hingabe an etwas, die uns bei uns sein lässt. Wenn wir in diesem Kontakt mit uns selbst sind, sind wir fähig, etwas zu tun, zu agieren oder zu reagieren. Wir bleiben nicht stecken. Und überlassen auch der Wut keine Kontrolle. Wir verirren uns nicht in einem Gefühl bzw. es verwirrt es uns nicht. Wir geben dem Gefühl einen Ausdruck. Kontrolliert. Wir sind verbunden mit unseren inneren Kräften. Friedlich im Inneren, entscheidungsstark und kraftvoll im Handeln.

Ein friedvoller Krieger kann seine eigenen Grenzen verteidigen, ohne andere oder sich selbst zu verletzen und steht in einem offenen und ehrlichen Kontakt zu sich und seiner Umwelt. Er ist an echten Rückmeldungen interessiert, um seine Selbstwahrnehmung im Spiegel von anderen zu hinterfragen. Ein friedvoller Krieger ist bereit, zu scheitern und daran zu wachsen.

Erfolgreiche Entrepreneure tun genau das. Sie scheitern und wachsen daran.

 

Deine Fehler sind dein Feedback

„Ich lerne durch das Scheitern mehr als durch meine Erfolge. Wenn ich Erfolg hatte, weiß ich in der Regel anschließend nicht, warum ich Erfolg hatte. Es spielt dann auch keine Rolle mehr […]. Wenn ich aber gescheitert bin, weiß ich, dass ich etwas falsch gemacht haben muss. Ich überdenke dann meine Expedition, um den Knackpunkt herauszufinden […].“

(Reinhold Messner)

 

Und aus meinem Artikel: “Wie du Fehler in Lernerfolge verwandelst“:

„Gegenwärtige Präsenz

Das Unternehmerdasein kann wie ein emotionaler Wirbelsturm sein. Auf der einen Seite lauert die Zukunftsangst und auf der anderen der Ärger über Vergangenes. Meditation verändert deine Perspektive auf die Dinge und bringt dich in deine Gegenwart. Du betrachtest die Ereignisse aus einem anderen Blickwinkel und kannst dich persönlich entwickeln. Das ist die Basis dafür, dein Business und deinen Lifestyle so zu kreieren, wie du es dir wünscht.“

 

Die Kraft des friedvollen Kriegers ist es, mühelos zu handeln – so, dass es ihn wirklich voranbringt. Er erreicht einen Zustand der inneren Stille in der Gegenwärtigkeit der Zeit. Ohne Anstrengung. Ganz intuitiv. Ganz aus dem Körper, aus den Emotionen. Wenig beeinflusst vom Verstand. Es ist ein kreatives, leichtes Tun. Es geht ihm einfach von der Hand. In diesem Sein weißt du genau, was du zu tun hast, um erfolgreich zu sein. Du befindest dich im Flow.

 

„Wenn du auf dem Wasser reisen willst, ist ein Boot dafür geeignet, weil ein Boot sich auf dem Wasser in geeigneter Weise bewegt. Wenn du aber an Land gehst, kommst du damit nicht weiter und wirst nur Ärger haben und nichts erreichen als dir selbst Schaden zuzufügen.“

(Zhuangzi XIV – Chinesischer Philosoph und Dichter)

 

Willst du diese positive Kriegerenergie für dein Leben und Business nutzen? Willst du herausfinden, wie du ins Handeln kommst und auf deine Art erfolgreich wirst? Willst du wissen, wie du vorankommst, um den nächsten großen Schritt in Richtung deines tatsächlichen Erfolges zu gehen?

Wenn du jetzt den nächsten Schritt gehen willst, klick hier

 

 

Kraftvolle Grüße

 

Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die 3 Meditationen nutzen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Du wirst direkt zur ersten Meditation weitergeleitet

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Hat dir der Beitrag gefallen?

Hier erhältst du mehr Tipps für dein persönliches Wachstum und zum Thema Meditation.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von uns und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Andrea und Holger

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Reiseteilnehmenmöchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die Meditationsplattform 14 Tage testen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger