Connecting the dots

Connecting the Dots – Übung

Diese Übung besteht aus 3 Teilen

einer Meditation einem PDF einem Video Zunächst ein paar einleitende Worte von Steve Jobs (auf Englisch):

Reflektierte Intuition

“Again, you can’t connect the dots looking forward; you can only connect them looking backwards. So you have to trust that the dots will somehow connect in your future. You have to trust in something — your gut, destiny, life, karma, whatever. This approach has never let me down, and it has made all the difference in my life.” Du kannst die Punkte nicht verbinden, indem du vorwärts schaust; du kannst sie nur verbinden, wenn du zurückschaust. Es geht darum, darauf zu vertrauen, dass die Punkte sich irgendwie in der Zukunft verbinden. Du musst an etwas glauben – dein Bauchgefühl, das Schicksal, deine Bestimmung, dein Leben, Karma. Dieses Vorgehen hat mich nie im Stich gelassen. Das hat den Unterschied in meinem Leben gemacht. Um mit Leichtigkeit auf dein Leben zurückzublicken, hilft dir die folgende Meditation:

Spielerische-Leichtigkeits-Meditation

Meditationsbeschreibung

Du beginnst mit der Atem- und Gedankenbeobachtung. Vielleicht bemerkst du eine Ernsthaftigkeit der Gedanken. Möglicherweise nimmst du Spannungen oder ein Festhalten wahr. Lass diese Spannungen los. Richte die Aufmerksamkeit auf deinen Atemrhythmus. Einatmen – Pause – Ausatmen – Pause. Mit diesem Rhythmusgefühl wanderst du tiefer in deinem Körper, in den Brustraum. Hier kannst du dich weiter von der Ernsthaftigkeit des Kopfes lösen. Und bemerkst Leichtigkeit. Sie breitet sich aus im Brustraum. Es entsteht ein gemeinsames Tanzen von Atemrhythmus und Leichtigkeit. Mit diesem Gefühl von Tanz kannst du dann in die Stille gehen (in den längeren Versionen).

Hier kannst du die Länge deiner Meditation wählen:

10 Minuten 15 Minuten 20 Minuten 30 Minuten 10 Minuten 15 Minuten 20 Minuten 30 Minuten

Die Heldenreise als PDF zum ausfüllen

PDF zur Betrachtung einer wichtigen Veränderungssituation in deinem Leben aus der Perspektive der Heldenreise.

Link zum PDF

Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link