Seite auswählen

Motivations-Technik

Deine Motivations-Technik

Es folgt der Link zum Meditations-Challenge-Paket

Und ganz unten findest du das Kommentarfeld 🙂

 

Freude-trägt-dich-durch-die-Challenge-Grüße

Holger Holger

 

181 Kommentare

  1. Hallo Holger,
    Vielen Dank für den Einstieg in die Meditaton. Ich freue mich schon sehr auf die Callenge.
    Ganz liebe Grüße,
    Susanne

    Antworten
    • Sehr gerne, liebe Susanne.
      Eine gute Challenge-Reise wünsche ich dir.
      Liebe Grüße
      Holger

      Antworten
  2. Danke, für einen sehr motivierenden Einstieg! Mein Leben steckt gerade voll beruflicher und privater Herausforderungen und ich freue mich auf einen neuen Weg, die Kraft zu finden, damit umzugehen!

    Herzliche Grüße aus der wunderbaren Toskana

    Anne Petersen

    Antworten
    • Liebe Annegret. Sehr gerne. Ich wünsche dir viel Kraft für deine Herausforderungen.
      Sonnige Grüße in die Toskana 🙂

      Antworten
  3. Lieber Holger ,
    dankeschön eine wundervolle Erfahrung mit dieser schönen Technik danke
    liebe Grüsse Gerlinde

    Antworten
    • Liebe Gerlinde,
      sehr gerne :).
      Wunderbare Grüße
      Holger

      Antworten
  4. Hallo Holger
    Danke für diese kurze Meditation. Freue mich schon auf den Beginn der Meditationsreihe.
    LG

    Antworten
    • Hi Margot,
      sehr gerne. Morgen geht´s los 🙂
      LG Holger

      Antworten
  5. Hallo Holger

    Danke für die freudige Einführung. Ich bin mit offenem Herzen dabei.

    Antworten
    • Hallo Karlheinz,
      herzlich willkommen 🙂
      Schön, dass du dabei bist.

      Antworten
  6. Sehr schöne Technik um Freude zu spüren. Danke Holger!

    Antworten
    • Sehr gerne, Laura 🙂

      Antworten
  7. Hallo Holger, den Einstieg fand ich sehr gut
    Ich meditiere schon einige Zeit und freue mich auf Deine 3 Wochen Challenge
    LG Melli

    Antworten
    • Hi Melli,
      danke für dein Feedback 🙂
      Schön, dass du dabei bist.
      LG Holger

      Antworten
  8. So kurz, so entspannend, so energetisierend, Du hast es auf den Punkt gebracht. Mehr braucht es oft nicht.

    Antworten
    • Hey Susanne. Vielen Dank!
      Ich freu´ mich 🙂

      Antworten
    • Danke es ist sehr angenehm ich denke es bedarf etwas Übung aber es hat sich großartig angefühlt..
      Le Yvonne

      Antworten
      • Hi Yvonne,
        ja genau, mit etwas Übung ist der Zugang zur Freude noch leichter.
        LG Holger

  9. Hallo Holger,
    ich habe schon viel meditiert, Stille ist heilsam und voller Antworten…ich schaffe es nicht, regelmäßig zu meditieren. So probiere ich das nun mit deiner digitalen Unterstützung, das habe ich bisher nicht ausprobiert. Die Freude im Herzraum war gleich spürbar. Danke dir

    Antworten
    • Hallo Tina,
      wunderbar. Ich wünsche dir viel Freiraum für´s Dranbleiben.
      Liebe Grüße
      Holger

      Antworten
  10. Ich habe bereits etwas Erfahrung in der Achsamkeitsmeditation durch MBSR Kurs und regelmäßige Yoga, jedoch bin ich gerne Schülerin bei dir und warte mit Freude und Motivation auf unsere baldige Zusammenarbeit. Liebe Grüße EVA

    Antworten
    • Liebe Eva,
      herzlichen Dank für deine Offenheit. Ich freue mich.
      Und bin gespannt auf deine Erfahrungen.
      Liebe Grüße
      Holger

      Antworten
  11. Hallo Holger,
    Vielen Dank für den kurzen Einstieg. Ich bin kein Meditations Neuling und wende verschiedene Meditationen an. Freude geht im Alltag oft unter.
    Ich freue mich auf diese Challenge und bin gespannt wie es weitergeht.
    Lg Antje

    Antworten
    • Liebe Antje,
      herzlich willkommen und vielen Dank für dein Feedback 🙂
      Sonnig-freudige Grüße
      Holger

      Antworten
  12. Ein sehr inspirierender Einstieg. Ich freue mich schon sehr auf die Challenge.
    Danke sehr.

    Antworten
    • Danke, liebe Elke 🙂
      Schön, dass du dabei bist
      LG Holger

      Antworten
  13. Hallo Holger,
    Vielen Dank für den Einstieg in die Medikation, kurz und bündig um sich zur Freude hin darauf fokussieren zu können und ich freue mich auf Deine nächsten Nachrichten und bin gespannt darauf wie es weiter geht.

    Antworten
  14. Ich habe erst nichts gefunden, was mich Freude fühlen ließ. Eine innere stimmt quakte immer dazwischen und neinte : „dein ernst darüber freust du dich? “ ich bin dann beim lachen meiner Kinder gelandet. So schön worüber die sich freuen können. Un prompt bekam ich ein schlechtes gewissen weil ich sie am tag so oft weiter hetzte und weil ich dieses lachen nicht in dem Moment genießen kann wenn es kommt, weil der Kopf immer wo anders ist. Fazit jetzt bin ich traurig.

    Antworten
    • Liebe Jasmin,
      ich kann dich sehr gut verstehen. Ich muss immer wieder an einem meiner Glaubensätze arbeiten, der mir sagt, dass ich mich nicht freuen soll, sonst geht etwas schief und ich bin danach enttäuscht. So klaue/klaute ich mir selbst und ggf. meinen Kindern die Lebensfreude. Aber – das wahrzunehmen, was ist, ist der erste Schritt zur Besserung. Ich kann mich wieder mehr freuen über Kleinigkeiten und ich kann mehr mit meinen Kindern mitfiebern, mich zum Beispiel auf Geburtstage freuen ohne mir den Kopf zerbrechen was alles zu tun ist. Ich kann mich mehr über „Kleinigkeiten“ freuen. Wenn ich zum Beispiel einen Spaziergang mache und einen schönen Käfer entdecke, ein schönes Blatt. Hast du vielleicht was schönes gekocht/gebacken und dich darüber gefreut? Einen Blumenstrauß gekauft und dich darüber gefreut? Lass es nächstesmal auf dich länger wirken und erlaube es dir sich darüber zu freuen. Finde eine weitere Stimme, die deinem inneren Kritiker die Stirn bietet und sagt: ja, das meine ich ernst, ich freue mich darüber.
      Liebe Grüße, Marcela

      Antworten
  15. Moin Holger,
    ein sehr schöner Beginn. Während der Meditation bin ich auch gleich auf meinen inneren Kritiker gestoßen, der alles in Frage stellte, was ich als freudig empfand. Ich bin gespannt auf die nächste Zeit.
    Beste Grüße! Mario

    Antworten
  16. Hey Holger
    Danke für die Freude Technik und die tolle Erklärungen.
    Ich mache viel Yoga und kenne daher eher kurze Meditationen bereits. Aber ich merke, wie gut mir das tut – gerade wenn im Außen alles etwas durcheinander ist. Da brauche ich irgendwas, was mir hilft wieder zu mir und dem was ich eigentlich will zurück zu finden. Deswegen freue ich mich jetzt deine Meditationen auszuprobieren. Deine Stimme ist auf jeden Fall sehr angenehm!!
    Viele liebe Grüße
    Tatjana

    Antworten
  17. Lieber Holger,
    es kann so einfach sein … ich hoffe, das auch bald wieder zu spüren 😉 .
    Ich habe die Freude-Meditation 2x „durchlaufen“, das 2.x nach dem Lesen einiger Kommenare…, bei mir ist auf dem Gefühl der Freude wohl eine dicke „Staubschicht“, die ich behutsam beseitigen möchte. Ich bin gespannt, was die Challange bewirkt.
    Danke,
    Heike

    Antworten
    • Hallo Heike,
      danke für dein Feedback. Wie gut, dass du die Staubschicht entdeckt hast. Das hilft sehr dabei die Freude neu zu entdecken.
      Viel Freude bei der Challenge 🙂
      LG Holger

      Antworten
  18. Danke für den Einstieg, bin Neuling, es fällt mir noch schwer mich zu vertiefen, werde dranbleiben. Lieben Gruß und danke von Ingrid

    Antworten
    • Hallo Ingrid, danke für dein Feedback. Nach einer Weile wird es immer leichter.
      Liebe Grüße
      Holger

      Antworten
  19. Hallo Holger, danke für deine Challenge. Ich habe schon öfter mal Meditationen versucht und betreibe auch Achtsamkeit, jedoch stelle ich fest das ich recht oft alles in meinem Umfeld mitkriege, aber ohne Wertung lasse. Dadurch fühle ich mich aber oft total müde und „dauergechillt“, ja fast schon wie benebelt. Nein ich nehme keine Medikamente 😉 Ist diese Müdigkeit normal bei Meditationen?

    Antworten
    • Hi Sebastian,
      Meditation bringt bringt das Gehirn (die Hirnwellen) in einen ‚Zustand‘ zwischen Wachbewusstsein und Schlaf. Da ist es schon normal, müde zu sein. Vielleicht brauchst du dann eher Meditation in Bewegung? Oder generell ist Bewegung eher deine Form der Meditation?
      Mir geht es manchmal so, dass mir Bewegung mehr hilft als Stille.
      LG Holger

      Antworten
  20. Danke, lieber Holger!
    Ich freu mich sehr über die Challenge, da sie mir helfen wird, Meditation zu meiner täglichen morgendlichen Geistpflege“ werden zu lassen 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Sehr gerne, Susanne.
      Viel Freude wünsche ich dir!
      Liebe Grüße

      Antworten
  21. Danke, ich kenne diese Technik. Wende diese oft an. Bin gespann wie es
    weiter geht!
    Danke.

    Antworten
    • Sehr gerne, Gerlinde 🙂

      Antworten
  22. Wow, von Herzen vielen, vielen Dank, lieber Holger, für das Teilen dieser kurzen Meditationstechnik und fürs Daranerinnern wie leicht es gehen darf!!! Allerdings muss ich sagen, dass ich keine Anfängerin bin, so dass die Herzensverbindung sehr schnell zustande kommen konnte. Das Üben hat sich gelohnt und tut es weiterhin. Einfach wundervoll! Ich freue mich sehr auf die Challenge! Alles Liebe und herzliche Grüße Kama-Varinia

    Antworten
    • Hi Kama-Varinia. Vielen Dank für´s Teilen. Viel Freude bei der Challenge :). Holger

      Antworten
  23. FREUDE ist so wichtig, wertvoll und machtvoll.
    Ohne Freude wäre das Leben fast sinnlos, finde ich. Dir zuzuhören lieber Holger macht sehr viel Freude, genauso wie die Meditation. Vielen Dank!

    Antworten
    • Sehr gerne, liebe Tarja. Danke für dein Feedback.

      Antworten
  24. Hab Dank Holger.
    Ja, Freude ist das Geheimnis.
    Immer.
    Ich nehme die Freude mit und lausche nun vorfreudig und neugierig in meine erste Lektion hinein.

    Antworten
    • Sehr gerne, liebe Mona. Danke für dein Feedback.

      Antworten
  25. Hallo Holger, ein freudiges Danke, noch etwas verhalten, aber von ganz tief her… Fühlt sich an wie genau die Hilfe, um die ich gebeten habe. Die Gnade spontaner, unbändiger, oft scheinbar grundloser Freude an dem was ist, hat mich schon als Kind durch viele schwere Situationen gebracht. Von daher kann ich mir keinen hilfreicheren Einstieg in die Meditation vorstellen, als sich mit dieser Freude zu verbinden. Und ich mag deine Stimme und die ruhige, klare und einfache Art, mit der du vorträgst. Schön, dass es dich und dein Angebot gibt – nochmals DANKE 🙂

    Antworten
    • Hallo Julia. Wunderbar. Danke für´s Teilen. Herzliche Grüße, Holger

      Antworten
  26. Hi Holger – habe dich eben beim der kleinen Medi beim Fastenkongress kennengelernt, und war direkt sehr angetan von deiner angenehmen Art zu sprechen.

    ich bin sehr gespannt was die 21 Tage mitbringen.
    Ein toller Einstieg mit der Verbindung zur Freude .

    Vielen Dank für dies wunderbare Angebot 🙂

    Antworten
    • Hi Julia.
      Danke für dein Feedback. Ich freue mich 🙂
      Herzliche Grüße
      Holger

      Antworten
  27. Herzlichen Dank für diese Motivationstechnik. Ich werde sie nun täglich ausführen.

    Antworten
    • Sehr gerne, Isa. Viel Freude 🙂 dabei.

      Antworten
      • Guten Morgen Holger,

        Mache schon Meditation und möchte mich einfach weiter Entwickeln.
        Bin mal gespannt was alles so daher kommt.

        Gruß
        Franz

      • Hallo Franz. Dann wünsche ich dir eine wunderbare Meditations-Challenge.
        Gruß
        Holger

  28. Lieber Holger,
    ich habe schon desöfteren Meditieren probiert, durch die Kraft meiner Gedanken habe ich es immer aufgegeben.
    Dieser Zugang meine Freude zu fühlen war für mit einmalig, sensationell.
    Diesmal werde ich stärker sein als mein Gedankenkarusell und dran bleiben.

    Liebe Grüße Birgit

    Antworten
    • Liebe Birgit. Wie schön. Danke für deine Worte.
      Liebe Grüße
      Holger

      Antworten
  29. Lieber Holger, vielen Dank für deine Meditationen und das freundliche fordernde Gekitzel, wirklich dranzubleiben. Ich merke selbst, wie gut es mir tut, wenn ich meditiere, auch wenn ich noch nicht die Ruhe dabei finde, die ich mir wünsche. Ich probiere weiter!

    Antworten
    • Wunderbar, liebe Florenze :). Danke für dein Feedback.

      Antworten
  30. Wunderschönen guten Morgen,

    ich bedanke mich für die tolle kurze Meditation. Ich meditiere schon länger, zur Zeit mehr mit kühler Stimmung, doch ich vermute diese hier wird mir Freude bereiten.

    Namaste

    Antworten
    • Danke für dein Feedback 🙂

      Antworten
  31. Vielen Dank für den Einstieg in die Meditation. Mir fällt es noch schwer, mich auf mein Inneres zu konzentrieren, denn es macht sich bei mir in solchen Momenten oft eine Aufregung und Unruhe breit. Mal sehen, ob es mir irgendwann gelingt, eine innere Ruhe herzustellen.

    Antworten
    • Danke für dein Feedback, Rowena. Die Ruhe braucht manchmal eine Weile, bis sie ’sich zeigt‘. LG Holger

      Antworten
  32. Danke lieber Holger für diesen kurzen, jedoch sehr wirkungsvollen Einstieg. Ich meditiere auch schon einige Zeit, allerdings sehr sporadisch. Nun bin ich an den Punkt gelangt, es wirklich zu wollen, weil es mir einfach hilft bei mir anzukommen.
    Lieben Dank an dich und ich freue mich jetzt schon auf alles weitere von dir.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    Antworten
    • Danke, Jutta. Ich freue mich über dein Feedback 🙂
      Herzliche Grüße, Holger

      Antworten
  33. Vielen Dank für die Challenge, ist es normal beim Meditieren mit geschlossenen Augen Farben zu sehen, sich in einer Art blauem oder gelbem Licht zu befinden?

    Antworten
    • Hallo Heike. Danke für deine Frage. Jeder erlebt Meditation sehr unterschiedlich. Und wenn das blaue oder gelbe Licht für dich angenehm ist ist es ja wunderbar. Vielleicht ist es auch eine Unterstützung für dich, um leichter in den Meditationszustand zu gelangen bzw. dort zu verweilen?

      Antworten
      • Ja, es unterstützt mich, dort zu verweilen, besonders auch wenn ich bewegliche Formen sehe, wie Tropfen, die im Raum schweben, danke

      • Hand aufs Herz legen, in die Freude atmen –
        Bei dieser Meditation ist mir heute bewußt geworden, warum wir ständig das Gefühl von Mangel haben. Es kommt durch den Atem, wir bekommen den Atem und wir lassen ihn wieder los, was zu Ängsten führt. Ich habe meine Hände vom Herzen weggenommen und übereinander gelegt mit einem Luftraum dazwischen, wenn ich eingeatmet habe, habe ich den Luftraum dazwischen vergrößert und beim Ausatmen habe ich diesen Raum verkleinert, als wennich die Luft herauspresse, aber nicht in den Raum um mich herum, sondern in meinen Körper hinein, so habe ich doppelt geatmet – „für meinen Geist! – und das Mangelgefühl hat sich verringert. Danke

      • Liebe Heike. Danke für´s Teilen. Wie wunderbar.
        Ganz liebe Grüße

  34. Hallo Holger,
    diese erste Meditation tat mir sehr gut,ich konnte mich entspannen (was ich nur sehr selten schaffe)!Und auch fehlt mir Freude gerade sehr im Leben,es passt.Ich werde jetzt versuchen diese Meditation mehrmals täglich zu wiederholen und freue mich schon sehr auf die nächste Lektion!Namaste,Agia

    Antworten
    • Hi Agia,

      danke für dein Feedback 🙂

      Namaste, Holger

      Antworten
  35. Hallo Holger, diese Technik zur Motivation hat mir sehr gefallen ich danke Dir dafür. Meine Motivation ist wieder ganz zu mir zu finden

    ganz Liebe Grüße Susi

    Antworten
    • Hi Susi. Danke für dein tolles Feedback. Eine wunderbare Motivation, die du hast 🙂

      Antworten
  36. Lieber Holger,

    Ich praktiziere seit ca 10 Jahren Yoga, ich meditiere regelmässig. Irgendwie wurde ich auf Deine Seite geführt, für mich ein Zeichen, dass ich noch etwas lernen darf. Ich finde den Beginn schon sehr spannend und empfand die Technik des Empfindens von Freude wunderbar. Ich freue mich auf die nächste Zeit, es ist für mich genau der richtige Zeitpunkt, da meine Mutter sehr krank ist und mein Vater mit seinen 88 Jahren momentan auf meine Hilfe angewiesen ist, da braucht es schon jede Menge Geduld.

    Vielen lieben Dank
    Gudrun

    Antworten
    • Liebe Gudrun,
      danke für dein Feedback. Ja, manchmal begegnen uns die richtigen Dinge zur richtigen Zeit. Ich wünsche dir viel Kraft
      Viele Grüße
      Holger

      Antworten
  37. Ich empfand diese kurze Meditation als angenehm, jedoch fiel es mir schwer, Glücksmomente festzuhalten, sie tief zu empfinden. Ich werde diese Meditation jedoch jeden Tag wiederholen.
    Ich freue mich auf die Challenge, meine Motivation ist sehr groß !
    Danke Holger

    Antworten
    • Wunderbar. Durch die Wiederholung kommt dann irgendwann auch die Tiefe.
      Herzliche Grüße
      Holger

      Antworten
  38. Lieber Holger,
    das war heute morgen genau das richtige für mich! Danke für diesen Impuls! Im Grunde ist er simpel – wenn ich dran bleibe!! Von daher war das ein guter Einstieg und auch schön zu sehen, dass es nicht unbedingt super zeitintensiv sein muss, um bei sich selbst anzukommen
    Freudige Grüße,
    Petra

    Antworten
    • Liebe Petra.
      Wunderbar. Sehr gerne.
      Freudige Grüße,
      Holger

      Antworten
  39. Hallo Holger ,ich empfand die Meditation als sehr angenehm. Konnte die Freude in mir noch nicht so richtig spüren , war aber sehr entspannt für den Augenblick. Danke.

    Antworten
    • Gerne, Ines. Die Freude freut sich über Wiederholung, um mehr Raum zu bekommen 🙂

      Antworten
  40. Danke, das waren schöne und erkenntnisreiche Momente.. ich erkannte, dass ich versuchte, das Gefühl von Freude zu pushen, zu generieren, kam dann aber darauf, dass Freude – wie ein sehr zartes Pflanzchen- in ihrer Zeit aus sich selbst entstand. Vom Machen zu Geschehen-Lassen 🙂

    Antworten
    • Liebe Irene. Wie wunderbar. Und was für ein schönes Bild :). Danke für´s Teilen.

      Antworten
  41. Vielen Dank Holger für diese kurze Meditation. Jetzt kann ich mit Motivation und Freude in meine Englischlern-Übungen gehen. Ich hatte schon ganz vergessen, wie angenehm es ist so in Ruhe zu kommen.

    Liebe Grüße Ina

    Antworten
    • Danke für dein Feedback, Ina 🙂

      Antworten
  42. Ich habe es als sehr angenehm empfunden und es war schön zu erkennen, dass ich dieses Wohlgefühl bewusst herbeiführen konnte… das ist mir eine große Hilfe, meine Motiivation den Tag über aufrecht zu erhalten.

    Antworten
  43. Herzlichen Dank!
    Diese Technik ist einfach und sehr wirkungsvoll und meine Motivation ist – mehr zu mir selbst zu finden und rauszufinden was ich wirklich will und mich nicht von außen manipulieren zu lassen!
    Liebe Grüße und ich freue mich schon aufs nächste Mal Eva

    Antworten
    • Danke für deine klaren Worte, Eva.
      Liebe Grüße
      Holger

      Antworten
    • Vielen Dank lieber Holger für diese Technik. Ich bin noch nicht ganz in der Freude angekommen, Finde schon freudige Momente. Wird mir sicher auch bei ängstlichen Situationen helfen.

      Antworten
      • Sehr gerne, Sylvia.
        Kleine Schritte sind gut um voran zu kommen.
        Und jeder freudige Moment ist Gold wert.
        LG Holger

  44. Mit Freude den Herzraum von innen gefühlt und tief durchgeatmet. Vielen Dank dafür.

    Antworten
    • Sehr gerne, Anja 🙂
      LG Holger

      Antworten
  45. Guten Morgen Holger,
    diese kurze Meditation habe ich genossen und freue mich auf das was da noch für mich kommen mag.

    Vielen lieben Dank

    Antworten
    • Hallo Gabriele,
      wunderbar. Duke für´s Feedback 🙂
      Holger

      Antworten
  46. Die Übung war sehr schön.
    Die Wirkung verfliegt leider noch so schnell

    Antworten
    • Hi Kerstin,
      danke. Und ja, mit etwas Übung wird das Freude-Gefühl nachhaltiger :).
      LG Holger

      Antworten
  47. Mh hat mich nachdenklich gemacht dass mir erst gar keine freudenmomente eingefallen sind… 🙂
    Dann aber schon noch… war eine erste schöne Erfahrung heute ….Merci!
    B

    Antworten
    • Hi Birgit. Ja, manchmal braucht es ein wenig Zeit. Und wie schön, dass du dann noch eine Erfahrung gefunden hast.
      LG Holger

      Antworten
  48. Lieber Holger!

    Es war schön, wieder mal in meine versteckte Freude einzutauchen. Ich bin schon voller Vorfreude für die nächsten Tage mit dir!

    Alles Liebe
    Lydia

    Antworten
    • Hi Lydia,
      wie wunderbar 🙂 Danke für´s Feedback.
      Holger

      Antworten
  49. Lieber Holger,
    dein Video ist sehr inspirierend.
    Ich meditiere jetzt seit einem halben Jahr täglich und freue mich jedes Mal darauf. Es tut mir gut.
    Deine Verknüpfung von Motivation und Emotion ist ein sehr schöner Aspekt, den ich mit Freude 🙂 aufnehme. Auch die Möglichkeit, auf diese Weise Freude zu aktivieren. Danke!

    Antworten
    • Liebe Marina,
      wie wunderbar. Danke für dein Feedback 🙂
      Liebe Grüße, Holger

      Antworten
  50. Hallo Holger,
    bin seit einiger Zeit on / off beteiligt. Hoffe mehr on zu bekommen. Jeden Tag ein kleiner Schritt, manchmal „nur“ gedanklich.
    Danke für Deine Unterstützung.

    Antworten
    • Liebe Andrea. Danke für dein Feedback. Ja, die kleinen und winzigen Schritte sind die, die uns sicher weiter bringen.
      LG Holger

      Antworten
  51. Lieber Holger,
    Danke für diese Technik! Sie ist so einfach und doch so effizient.
    Für mich ist meine persönliche Entwicklung die Motivation mitzumachen. Ich nutze die Meditation um näher zu mir selbst zu kommen, um leichter durch die Schleier meines Egos durch zu kommen. Ich möchte erwachen und andere dann dabei unterstützen es auch zu tun. Denn unsere wunderbare Welt braucht erwachte Menschen um fort zu bestehen.
    Ich Danke DIR dass du mir bei meinem Erwachen hilfst!
    Alles Liebe
    Linde

    Antworten
    • Wunderbar, Linde. Danke für dein Feedback 🙂

      Antworten
  52. Mir stehen immer noch meine Gedanken im Weg, Gedachte Momente der Freude kann ich benennen. Diese fühlen hoffentlich bald. Ich bin in Bewegung. Vielen Dank!

    Antworten
    • Sehr schön, Michaela. In Bewegung sein fühlt sich gut an.

      Antworten
  53. Lieber Holger

    Geniesse in der Stille den Sonnenaufgang über dem Zürichsee. Deine Meditation wird mich nun den ganzen Tag mit freudigen Impulsen begleiten. Danke.

    Mit welligen See-Grüssen aus Zürich, Isabelle

    Antworten
    • Wunderbar, Isabelle. Danke für dein schönes Feedback :), Holger

      Antworten
  54. Schön, ich war wieder in Neapel am Hauptbahnhof bei den Musikern am Klavier, an der Amalfiküste, in Pompeji und bei meiner Freundin und ihrer Familie ❤️ Diese wunderbare Zeit dürfte ich Anfang dieses Jahres erleben und habe sie gerade wieder nachgespürt

    Antworten
    • Hi Brigitte.
      Wie wunderbar 🙂
      Danke für dein Feedback.
      Holger

      Antworten
  55. Hand aufs und mit dem Gedanken an Freude zu verbinden ist klasse…

    Antworten
    • 🙂 Das freut mich.

      Antworten
  56. Lieber Holger
    Alleine das in den Herzraum atmen und ausatmen bringt mich zu mir und das erfüllt mich bereits mit wohlbefinden. Dann noch eine erlebte Freude dazu…. das fühlt sich so wohl an. Ich bin grad in Thailand und nahm mir die Zeit bei dir hinzuhorchen, Das erfüllte mich auch mit Freude.
    Namaste.
    Monika

    Antworten
    • Hi Monika. Wie wunderbar. Ich freue mich mit dir.
      Namaste.
      Holger

      Antworten
  57. Ich habe noch etwas Anfangschwierigkeiten mich in die Freude hineinzufühlen. Ist aber auf jeden Fall spannend und ich möchte dranbleiben um das als kleines „Werkzeug“ für Alltagsstress zu lernen.
    Danke schön.

    Antworten
    • Hi Mari. Das mit dem Hineinfühlen wird mit der Zeit leichter. Und ja, die „Hand-auf´s-Herz-Technik“ wirkt Wunder bei Stress.
      Herzliche Grüße
      Holger

      Antworten
  58. So schööön. Vielen herzlichen Dank Holger
    Die Freude hat sich so richtig doll ausgebreitet

    Antworten
    • Vieeeelen Dank, Teresa. Ich freue mich sehr :). Sonnige Grüße, Holger

      Antworten
  59. Eine spannende Denk-Fühl-Reise.
    Ich mag diesen Hand-Herz-Anker.
    Merkwürdig war, dass meine Freudenmomente, und es kommen spontan mehrere, immer auch mit anderen zu tun haben; keine spontanen Erinnerungen an Freude allein – da musste ich tief graben.
    Danke für diesen Impuls!

    Antworten
    • Hi Markus. Möglicherweise ist es eine andere Freudequalität mit anderen und mit dir allein. Beide haben ihren Wert. Und tief graben führt in die Tiefe. Also zur tiefen Freude :). Das ist mein spontaner Impuls dazu 🙂 LG Holger

      Antworten
  60. Es war sehr schön ….leider war der Ton bei mir trotz voller Lautstärke sehr leise . Ich freu mich drauf …Danke

    Antworten
    • Hi Annette. Danke für´s Feedback. Ich check mal den Ton. LG Holger

      Antworten
      • Dieses Problem hatte ich auch, es war sehr leise, trotz voller Lautstärke. Sonst danke für den schönen Impuls.

      • Sehr gerne, Susanne. Danke für´s Feedback.

  61. Vielen Dank, lieber Holger. Das ist eine gute Idee, um in die Freude auf die Meditation oder ein Projekt zu kommen. Man ist in dem Moment schon ganz bei sich. Erwartungsvolle und freudige Grüße .

    Antworten
    • Hi Doris. Jippie. :-). Danke für´s Feedback. Freudige Grüße. Holger

      Antworten
  62. Genial… mir sind vor Freude die Tränen gekommen 🙂
    Danke…Namaste

    Antworten
    • Wie wunderbar, Karola. Danke 🙂

      Antworten
  63. Vielen Dank. Sehr gut gemacht. Angenehme Stimme. Ich werde es damit probieren. Gute Nacht

    Antworten
    • Sehr gerne, Silvi. Und danke für´s Feedback. Gute Nacht 🙂

      Antworten
  64. Vielen Dank Holger, durch deine Meditationschallenges bringst du mich immer wieder auf Kurs. Freudige Grüsse…

    Antworten
    • Sehr gerne, Jeanette. Das freut mich :). Freudige Grüße!

      Antworten
  65. Danke für diese schöne Methode der Freudeverbreitung. Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren!

    Antworten
    • Hi Iris. Sehr gerne. Viel Freude beim Ausprobieren.

      Antworten
  66. Dankeschön für diese wunderbare Einleitung.
    Ich FREUE mich schon auf die weitere Reise 🙂

    Antworten
    • Hey Angel. Sehr gerne. Gute Reise weiterhin 🙂

      Antworten
  67. Ich fand es kurz und knackig…..ein guter Tip…..! Ich habe nur bei dem Freudigenmoment etwas gestrauchelt…..

    Antworten
    • Hi Christina. Danke für die Rückmeldung. Das mit dem freudigen Moment ist Training. Das kommt nach einer Weile ganz leicht.

      Antworten
  68. Danke für das tolle Video. Ich denke diese Technik kann mir in vielen Lebenslagen helfen. Vor allem wenn ich mal wieder durch zu viel Stress vergesse, wie viel Freude das Leben doch macht.

    Antworten
    • Hi Silvia. Sehr gerne. Danke für deine Worte. LG Holger

      Antworten
  69. Ich danke Dir für diese sehr einfache und doch so effektive Technik! 😀

    Antworten
    • Sehr gerne, Marita 🙂

      Antworten
  70. Dankeschön dafür, ich könnte nicht 100%ig dabei bleiben ( weil der Kopf ständig überlegt hat ob es noch bessere Situationen gäbe mich an Freudenstadt erinnern) aber ich hoffe das wird noch. LG Gabi

    Antworten
    • Hey Gabi. Ja, ich glaube das wird noch 🙂

      Antworten
  71. Holger..das war super.. ich konnte mich so gut einlassen…sehr gut geführt!
    Liebe Grüsse,Simone

    Antworten
    • Hey Simone. Danke für´s Feedback. Ich freue mich 🙂

      Antworten
  72. Vielen Dank, lieber Holger, das Video finde ich sehr gut, aber der ist etwas schlecht und es ist zu leise. Ansonsten finde ich es nicht unbedingt erforderlich, dass Du Deine Meditationsanleitungen im Video rüberbringst. Es kommt auf die Worte, auf die Sprache an.
    Bis zum nächsten Mal.
    Viele Grüße von Birgit

    Antworten
    • Hi Birgit. Danke für´s Feedback. Ich check mal den Ton.
      Viele Grüße
      Holger

      Antworten
  73. Eine tolle Motivationshilfe die Freude in Verbindung mit der Herzenergie. Ein Grund weiter zu machen….
    Ganz Herzlichen Dank für diese Möglichkeit Meditation zu erlernen.

    Antworten
    • Hi Svenja. Sehr gerne. LG Holger

      Antworten
  74. Lieber Holger!
    Ich danke dir und freue mich total auf die Meditationschallenge :o)
    Dein erstes Video ist glaub ich eine wunderbare Hilfestellung um wirklich dranzubleiben! Bisher muß ich gestehen war ich wirklich nicht so konsequent…Doch dieses Mal ist die MOTIVATION sehr groß! Ich danke dir und sende dir ganz liebe Grüße Veronika :o)

    Antworten
    • Hi Veronika :). Jippie. Super. Ich freue mich. Ganz liebe Grüße, Holger

      Antworten
  75. Freudige Grüße zurück
    Du bringst es gut rüber.
    Danke dafür
    LG

    Antworten
    • 🙂 Sehr gerne. Danke für´s Feedback. LG

      Antworten
  76. Vielen Dank für die wunderschöne Inspiration zur Freude

    Antworten
    • Sehr gerne 🙂

      Antworten
  77. Aloha und he!
    Danke für die Meditationstechnik, die ich bereits im Yoga anwende.
    Kurzentspannung ist immer sehr hilfreich.
    Ich freue mich auf eine spannende Zeit und nehme motiviert an der Challenge teil, lieber Holger.
    Namasté.

    Antworten
    • Aloha, Annika. Sehr gerne. Wie schön, dass du sie auch kennst. Eine gute Challenge für dich. Namasté, Holger

      Antworten
  78. Mich motiviert es hier mitzumachen, weil ich immer noch etwas dazulerne, schon durch diese Mini-Meditation. Vielen Dank es hat auch gepasst und ich konnte das Gefühl von Freude sehr schnell spüren, da ich gestern einen sehr freudigen Tag hatte.

    Antworten
    • Hi Vera. Wunderbar. Dankeschön. LG

      Antworten
  79. Hallo Holger, ich freue mich, dass ich diese Woche dabei sein kann. „Freude“ ist mien Motto für 2017, passt also. Danke für den Tip mit dem Schlüssel zur Freude! Viele Grüsse aus der Schweiz
    Simone

    Antworten
    • Hi Simone. Cool. Freude ist ein wunderbares Jahresmotto. Hätte von mir sein können ;-). LG in die Schweiz, Holger

      Antworten
  80. Danke Holger! Freue mich auf die nächsten Tage:)

    Es ist garnicht so leicht eine „künstliche“ Freude zu erzeugen. Ich bin verschiedene Situationen aus der Vergangenheit durchgegangen und es wurde dann besser. Vielleicht fällt mir im Laufe der Tage noch eine sehr freudige Erinnerung ein, die ich dann nutzen kann.

    Ich setze mich jetzt mit Freude an meine Hausarbeit 😉

    Grüße Ben

    Antworten
    • Hey Ben. Sehr gerne. Irgendwann ist es ganz leicht, in die „künstliche“ Freude einzutauchen. Und das Gehirn unterscheidet dann gar nicht mehr zwischen echter und künstlicher. Lg Holger

      Antworten
  81. Holger ich danke dir für die Freude die sich in mir ausbreitet.
    Ich fühle mich sehr energiegeladen meine anstehenden Erledigungen mit einem Lächeln auf dem Gesicht zu stellen.

    Freudige Grüße
    Sandra

    Antworten
    • Sehr gerne, Sandra. Wie schön. Freudige Grüße 🙂

      Antworten
  82. Vielen Dank für das tolle Video! Ich FREUE mich jetzt riesig auf die Challenge und bin hochmotiviert:-)

    Antworten
    • 🙂 Großartig, Jessica.

      Antworten
  83. Schöne Einleitung für das was noch folgt. Die Motivation ist da!

    Antworten
    • Sehr schön, Simone. Das freut mich 🙂

      Antworten
  84. Guten Morgen
    Also… meine Motivation ist, mein Leben auf einen anderen Kurs zu bringen…. dauerhaft. Ich weiss, was Meditation bewirken kann; nämlich unglaubliches
    Danke für die Freude-Motivation lieber Holger
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Jeannette

    Antworten
    • Eine tolle Motivation, Jeannette. Eine gute Challenge wünsche ich dir 🙂

      Antworten
  85. Vielen Dank für diese kurze Motivationstechnik. Habe sie gleich mitgemacht und bin begeistert!Dadurch das sie so kurz ist, werde ich sie mehrmals täglich machen können und beobachten, was sich bei mir verändert.

    Antworten
    • Ja genau, Petra. Die Kürze der Meditation ist wunderbar. Und macht es so einfach.

      Antworten
  86. Hallo Holger. Konnte die Freude im Herz spüren aber sie hat sich nicht ausgebreitet.
    Ich denke das kommt mit der Zeit. Danke
    Das Video war sehr leise.

    Antworten
    • Genau, Melanie. Das mit dem Ausbreiten kommt mit der Zeit. LG Holger

      Antworten
  87. Eine schöne kurze Meditation….genau der richtige Einstieg. Kurz und angenehm. Alleine das flüchtige Gefühl von Freude festzuhalten und mit der Geste des Herzauflegens zu verbinden ist eine schöne Idee.
    Vielen Dank!

    Antworten
    • Sehr gerne, Tanja. Danke für´s Feedback. Und eine gute Challenge weiterhin 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die 3 Meditationen nutzen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Du wirst direkt zur ersten Meditation weitergeleitet

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von uns und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Andrea und Holger

Holger

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Reiseteilnehmenmöchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die Meditationsplattform 14 Tage testen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Holger

Trage dich für meinen Inspirationsletter ein und erhalte die 21-Tage-Meditations-Challenge als Dankeschön.

Wunderbar. Vielen Dank für dein Interesse. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang und bestätige deine Anmeldung.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Bitte trag deine Mailadresse für die Meditationsreise ein:

Vielen Dank. Die erste Mail zur Reise landet gerade in deinem Posteingang.

Holger

Trage dich für meinen Inspirationsletter ein und erhalte die 21-Tage-Meditations-Challenge als Dankeschön.

Wunderbar. Vielen Dank für dein Interesse. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang und bestätige deine Anmeldung.