Zentriert-sein-Meditation

Hier geht´s direkt zu deiner Zentriert-sein-Meditation

 

Eine Idee für den zentrierten Zustand:

Du bist konzentriert und stark. Du empfindest Frieden Zuversicht und hast das Gefühl, mit vielen Ressourcen verbunden zu sein.

Durch Zentrierung beruhigt sich dein von Sorgen geplagter Geist. Dein Gewahrsein ist dann in der Lage sich zu öffnen. So entstehen Ruhe und Klarheit und die Fähigkeit ruhig zu bleiben, während du über schwierige Probleme nachdenkst oder auf sie reagierst.

Eine weitere oft mit einem zentrierten Zustand einhergehende Eigenschaft ist Präsenz. Es gibt so etwas wie eine vollständige Präsenz deines gesamten Bewusstseins – im Gegensatz zu dem, was die Buddhisten als Unruhe und umwölktes Gewahrsein des „Affengeistes“ bezeichnen, der von Baum zu Baum, von Ast zu Ast, von Sorgen zu sorgen springt.

Wenn dann zentriert bist, stehst du vor der Herausforderung, deinen Geist zu transformieren. Er will ständig dominierend kontrollieren. Wenn du dich dort herauslöst, steigst du ein in eine andere Wahrnehmung ein. Die Reinigung des Guten und der Gaben in jedem Menschen, in der Welt und in den Beziehungen zwischen beiden.

Meditationsablauf

Du steigst mit der klassischen Atemwahrnehmung in die Meditation ein. Anschließend wanderst du mit deiner Aufmerksamkeit nach und nach in den Brustraum hinein. Dort angekommen geht es darum, dir deine Wirbelsäule vorzustellen. Nun kannst du dir gold-gelbes Licht vorstellen und wahrnehmen, wie dieses Licht von oben wie in die Wirbelsäule hinein fließt. Über den stillen Moment zwischen Aus- und Einatmung gelangst du dann in die Wahrnehmung deines inneren Zentriert-seins. In diesem Zustand des Zentriert-seins kannst du nun für einige Minuten in der Stille sein.

 

Hier kannst du die Länge deiner Meditation wählen:

20 Minuten 30 Minuten

20 Minuten

 

30 Minuten

Ich freue mich über dein Feedback im Kommentarfeld.

Zentrierte Grüße

Holger

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link
Diese Challenge starten
Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, 
klicke auf 'Challene starten!'
und es geht los.
Challenge starten!
close-link