Deine Dranbleiber-Meditationsreise

Finde zu dir – fühl dich verbunden – gestalte deine Zukunft – folge deinem Herzen

Du kennst die positive Wirkung von Meditation und möchtest sie gerne mehr in dein Leben einbeziehen, aber

=

es ist dir bisher noch nicht gelungen?

=

du hast das Gefühl, keine Zeit dafür zu haben?

=

andere Dinge drängeln sich in den Vordergrund?

=

du kämpfst mit deinem inneren Schweinehund?

Was wäre wenn …

R

du wüsstest, wie du Meditation als festen Bestandteil in dein Leben einbauen könntest und zwar nachhaltig?

R

du herausfindest, wie du deinen inneren Schweinehund für statt gegen dich nutzt?

R

du deinen eigenen Meditatitonsrhythmus finden würdest?

R

du eine kraftvolle innere Motivation für deine regelmäßige Meditation entdecken würdest?

R

du Meditation zu deiner wunderbaren Gewohnheit machen würdest?

Motivation bringt Dich in Gang. Gewohnheit hält Dich in Schwung.

Jim Rohn

Die Dranbleiber-Meditationsreise ist genau richtig für dich, wenn du

N

schon immer regelmäßiger meditieren wolltest, es aber bisher alleine nicht geschafft hast

N

du deine Meditation auf ein anderes Level bringen willst

N

Meditation mit Leichtigkeit und völlig selbstverständlich als Routine anzusehen – wie z. B. das tägliche Zähneputzen oder den morgendlichen Kaffee.

Wie läuft meine Reise ab?

So:

Du findest jeden Tag einen Link zu deiner jeweiligen Meditation in deinem E-Mail-Postfach.

}

Wann?

Deine Reise beginnt direkt nach deiner Anmeldung und dauert 4 Wochen. Du kannst die Meditationen insgesamt 6 Wochen nutzen.

Wo?

Online: Überall. Jederzeit.

Inklusive Unterstützung:

Tausche dich mit anderen Meditierenden auf der geschützten Facebook-Seite aus.

Video-Workshops

Du erhältst Video-Workshops zu den Themen: Überliste deinen inneren Schweinehund, wie du Herausforderungen meisterst, nutze deine Willenskraft, deine Gewohnheiten, Loslassen und Gefühle.

Die Stationen deiner Reise

=

Woche 1 - Lebe achtsam:

Du kannst erleben, wie Meditation dich entschleunigt, findest einen Kontakt zu deiner inneren Ruhe und entdeckst deine Möglichkeiten, fokussierter und klarer zu werden – ich nenne das Selbstpräsenz.

=

Woche 2 – Fühl´ dich verbunden:

Fühl´ dich verbunden: In dieser Woche öffnen die Meditationen dir den Raum für deine Gefühlswelt. Du kannst erfahren, wie deine Beziehungsgestaltung sich verändert, wie Meditation die Zusammenarbeit mit deinen Kunden und Geschäftspartnern oder Kollegen fördert und Begegnungen mit deinen Mitmenschen auf Augenhöhe ermöglicht – ich nenne es Begegnungskraft.

=

Woche 3 – Gestalte deine Zukunft:

Wir begegnen in dieser Woche den Themen wie Ungewissheit, Entscheidungen, Kreativität und Visionen. Du erfährst, wie deine Selbstpräsenz und Begegnungskraft zu deinem kreativen Handeln beitragen: Es geht um deine aktive Zukunftsgestaltung.

=

Woche 4 - Deinem Herzen folgen

Wir erkunden in dieser Woche unser Herz. Du erfährst, wie du dich im Herzen zentrierst, wie du Freiraum im Herzen schaffst. Außerdem begegnest du dem Thema Selbstliebe.

Bereits über 12.000 Meditierende, haben schon bei der Dranbleiber-Meditationsreise mitgemacht.

Komm, sei auch du dabei!

Was bisherige Teilnehmer sagen:

Aloha lieber Holger, Herzlichsten Dank für deine 21-Tage-Meditations-Challenge.

Da ich schon Jahre lang meditiere und Yoga praktiziere, habe ich so meine eigenen Wege entwickelt, dennoch konnte ich durch deine Challenge verschiedene neue Aspekte in der Meditation entdecken. Das Besondere war für mich die Vielfalt, die Themen und die Hinführung der zusammengestellten MeditationenDu hast eine sehr angenehme ruhige Stimme, die einen gut, sehr klar und präsent durch die Meditation geführt hat. Was mir besonders gut gefallen hat ist, das du mit deinem Weg völlig im Einklang bist.

Vielen lieben Dank für deine wundervolle Arbeit und dein Wirken. Sie tut der Seele und dem Geist gut, erzeugt Wohlbefinden, gelassene Heiterkeit und Entspannung und einen angenehmen Flow im Alltag.

Von Herzen DANKE für alles, Aloha

Jeanne Ruland

Hallo lieber Holger, das besondere an der Meditation ist für mich, dass ich dabei zur Ruhe komme und bewusster Atme. Die Reise hat mir dabei geholfen ein wenig gelassener zu werden, in Stresssituationen nicht den Nerv zu verlieren, in mich zu kehren.

Ich habe mir konkret jeden Morgen bewusst 15 min. Zeit zum Meditieren genommen. Das hat mir geholfen den Tag entspannter anzugehen. Ich fand das mit der Mail für jeden Tag ganz toll, liebe Worte zum Tagesbeginn, Meditation, ein paar Worte im Nachgang. Kurz, kernig, entspannend und auf den Punkt gebracht. Ließ sich wunderbar in meinen Morgen einbauen.

Sei herzlich gegrüßt von

Gabriele

Fotografin

Deine Stimme hat mir die Meditationen sehr lebendig gemacht und das Abtauchen erleichtert. Ich merkte, dass ich entrückt war, aber präsent blieb und Einschlafen kein Problem war, wie es mir sonst öfter passiert. Durch den Challenge habe ich „Meditation zwischendurch“ für mich entdeckt – am Schreibtisch, in der Bahn. Es ist gut zu wissen, dass ich mein „mini time out“ überall nehmen kann, um wieder frisch und frei zu werden. Vielen Dank!
Kai

Kommunikationsberater, Startklar

Durch die regelmäßige Meditation bin ich endlich einmal wieder zur Ruhe gekommen und habe mir Zeit genommen, mich auf mich selbst zu besinnen. So konnte ich sogar eine wichtige Frage, die ich seit Wochen mit mir herumgetragen hatte, für mich beantworten. Die Antwort war plötzlich ganz klar und das Ergebnis fühlt sich absolut stimmig an. Vielen Dank, Holger, für die inspirierenden Texte und die Begleitung durch die Mediationen!

Mareike Zimmer

Coaching und Beratung

Durch das tägliche Meditieren bin ich ruhiger und entspannter geworden. Mein Tag beginnt angenehmer und fröhlicher. Die täglichen Herausforderungen empfinde ich nicht mehr so stressig und belastend. Ich bin noch längst nicht da, wo ich gerne seine möchte, aber ich habe das Gefühl, dass ich jetzt weiß welchen Weg ich gehen soll. Auch wenn ich in den drei Wochen keine besonders spektakulären Erlebnisse hatte, spüre ich, dass es für mich sehr wichtig ist dabei zu bleiben und dass eben das „dranbleiben“ irgendwann weitere Früchte bringt.

Herzlichen Dank und viele dankbare Grüße,

Jana Peifer

 Deine Investition für die gesamte Reise:

49 €

Deine 30-Tage-Geld-zurück Garantie

Bist du am Ende der Reise nicht zufrieden, erstatte ich dir dein Geld zurück – ohne Wenn und Aber.

Dein Reisebegleiter 🙂

Ich bin Abenteurer, Küstenkind und Windliebhaber, Familienmensch, Ehemann und Vater. Ein Unternehmer, BWLer, Business-Trainer, Persönlichkeits-Coach, Systemiker und Dialektiker. Anthroposoph und Philosoph. Karate- und Yogalehrer. Gerne auch Künstler, Handwerker, Reisender und Sportler. Außerdem Zuhörer, rückschlagerprobt und offen für Menschen.

Ich lebe mit meiner Familie in Hamburg. Ich liebe das Meer, den Wind und die Bewegung (auf der Yogamatte, dem Fahrrad und im Leben). Ich genieße es, gemeinsam mit Freunden und Kollegen inspirierende Gespräche in den Hamburger Cafés zu führen. Auf gemeinsamen Reisen mit meiner Frau entdecken wir andere Länder und Kulturen und zurzeit erkunden wir mit unseren zwei Söhnen neugierig die Spielplätze Hamburgs.

Holger

Häufige Fragen

Kann ich als Anfänger teilnehmen?

Ja, unbedingt. Du wirst an die Hand genommen und durch die Prozesse begleitet. Sie sind sehr einfach gestaltet. Du bekommst, wenn du das möchtest, Fragen über die Facebook-Gruppe beantwortet und kannst dich austauschen.

Ich meditiere bereits, kann ich trotzdem mitmachen?

Ja, sehr gerne und selbstverständlich. Die Meditationsreise ist für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet. Außerdem ist der Austausch mit anderen Meditierenden sehr wertvoll. Um intensiver zu meditieren, kannst du die Meditation über den Tag auch wiederholen oder statt der 5-Minuten-Variante 10, 15, 20, 30 Minuten wählen.

Wie lange habe ich Zugriff zu den Meditationen?

Du hast insgesamt 6 Wochen Zugriff auf die Meditationen, sodass du gerne die ein oder andere Meditation wiederholen kannst, bzw. versäumte nachholen kannst.

6 Kommentare

  1. Jenny

    Lieber Holger,
    wie lange gehen die einzelnen Meditationseinheiten?

    Antworten
    • Holger

      Hi Jenny,
      5, 10, 15, 20 oder 30 Minuten 🙂
      LG Holger

      Antworten
  2. Odilia Wegener

    Hallo Holger, ich habe Dir heute eine Mail über Deine Mailadresse mail@poesisinsitut.de geschickt. Da bakam ich ein Mail Delivery mit der Nachricht: —– The following addresses had permanent fatal errors —–

    Bis Du per Mail erreichbar?

    Antworten
    • Andrea Schiefer

      Hallo liebe Odilia,

      leider ist uns da ein Fehler unterlaufen. Ich habe jetzt die richtige Mailadresse im Impressum eingetragen. Sie lautet mail@poesis-institut.de

      Holger freut sich auf deine Mail!

      Liebe Grüße
      Andrea vom Poesis-Support

      Antworten
  3. Diron

    Hallo gibt es eine Testversion zum ausprobieren?

    Antworten
    • Andrea Schiefer

      Hallo 🙂

      Bald startet die neue Meditations-Challenge. Holger hat bereits eine Mail an alle Newsletter-Abonnenten ausgeschickt. Ansonsten posten wir den Start der Challenge auf der Facebook-Seite vom Poesis-Institut.

      Liebe Grüße
      Andrea vom Poesis-Support

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die 3 Meditationen nutzen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Du wirst direkt zur ersten Meditation weitergeleitet

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Meditations-Challenge teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von uns und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Andrea und Holger

Wenn du das PDF herunterladen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der Reiseteilnehmenmöchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du die Meditationsplattform 14 Tage testen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger

Portraitfoto Holger Hagen

Wenn du an der kostenfreien Intuitions-Meditationsreise teilnehmen möchtest, trag dich einfach hier ein:

Wunderbar. Ich freue mich, dass du dabei bist. Nur noch ein Schritt. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang nach einer E-Mail von mir und klick auf den Bestätigungslink. Herzliche Grüße, Holger